Allgemein

Zeit zusammen 😍

Veröffentlicht am

In der heutigen hektischen Zeit ist es wichtig das man als Familie mal Zeit findet zusammen zu sein 👍 Besonders wenn die Kinder größer werden, wird es immer schwerer diese Zeit zu finden 😥 Jeder ist irgendwie immer beschäftigt 😧 Einer hat Spätschicht der andere hat Bibelschule und noch jemand ist beim Fußballtraining 😁 Und trotzdem bemühen wir uns diese Zeit zu finden wo jeder kann 🤗 So auch am 20.10.19 wo wir gemeinsam zum Essen gefahren sind 😍 Es waren ca 3 Stunden die wir genossen haben ❤️ Schreibt mir gerne im Kommentar, wie ihr eure Zeit zusammen praktiziert 😉 Liebe Grüße Swetlana

PS: Unsere Fotos mache ich mit einem HUAWAI P30Pro

Allgemein

Im Kletterpark Rietberg

Veröffentlicht am
Familie Renpening im Kletterpark

Am 22.10.2019 waren wir spontan im Kletterpark. Wir hatten natürlich den besten Sicherheitstrainer Mike Renpening 😂 unser älteste Sohn 😍 Es war für mich etwas anstrengend da man es nicht gewohnt ist soviel zu klettern 😁 Aber es war eine geniale Erfahrung und ich würde es jedem empfehlen 👍 Zuletzt sind wir vom 13m hohem Podest gesprungen und was soll ich sagen… Meine Komfortzone hat sich vergrößert 😍 Schaut euch die Bilder an 😍😍😍 Wer in unsere Nähe ist kann es gerne selbst mal ausprobieren —>>> hier im Schnurstracks Kletterpark in Rietberg 🙂

PS: Die Fotos von mir sind mit einem HUAWAI P30Pro geschossen oder einige Bilder hat Mike gemacht welche mit einem iPhone XR.

Familie

Geburtstag – Mama und Sohn an einem Tag.

Veröffentlicht am

Ja, unser älteste Sohn ist an Mama’s Geburtstag zur Welt gekommen – 10.06.2000, die Swetlana am 10.06.1980 😍😍😍 Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag mein Schatz, herzlichen Glückwunsch mein Sohn zum Geburtstag ❤️😘❤️

PS: Übrigens nutzen wir unsere Smartphones zum Bilder machen in diesem Fall das Huawei P10.

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.

Allgemein

Spontan zur Nordsee 😍

Veröffentlicht am

Am 24.4.19 um 7 Uhr morgens sind wir spontan zur Nordsee gefahren. Da unser Elias den RS Virus gehabt hatte, ist er zur Zeit sehr anfällig, alle Krankheiten die an ihm vorbei gehen mit zu nehmen. Deswegen dachten wir, die Seeluft wird ihm gut tun. Da wir jetzt einen großen Sprinter haben, ist es sehr angenehm zu fahren. Man hat genug Platz und da macht reisen viel mehr Spaß. Leider musste unser Kevin arbeiten und konnte nicht dabei sein. Wie gesagt war es eine spontane Reise und wir hatten noch keine Ferienwohnung oder Wohnwagen gefunden wo wir übernachten konnten. Alle Plätze waren natürlich belegt und es war schwer was kurzfristig zu finden. So sind wir also losgefahren und zur Not haben wir Matratzen mitgenommen und würden im Sprinter übernachten. Unterwegs ergab es sich, dass der Wohnwagen von Johanns Cousin gerade an dem Tag frei wurde. Ich denke es gibt keine Zufälle, es mußte genauso kommen. So sind wir da angekommen und hatten eine wunderschöne Zeit. Das Wetter sollte gerade diese Tage super sein bis 25 Grad und Sonnenschein. Am Tag der Abreise wurde es dann ziemlich kalt und regnerisch. Wir sind fast jeden Tag im Salzwasser baden gegangen. Zum ersten mal habe ich Ebbe und Flut gesehen. Es ist echt erstaunlich wie das funktioniert. Wir sind im Watt spazieren gegangen und Elias bekam viel Seeluft ab. Er hat in diesen Tagen deutlich weniger gehustet. Auch die anderen Kinder hatten eine unvergessliche Zeit. Ich kann es wirklich jedem empfehlen mal dorthin zu fahren. Sogar fürs Wochenende würde es sich lohnen. Wir fahren aufjedenfall wieder und wenn spontan 😍😊👍

PS: Wo ich mich mit der Reise zur Nordsee beschäftigte fand ich dieses schöne NORDSEE Monopoly 🙂

Allgemein

Weihnachten 2018

Veröffentlicht am

Wie habt ihr Weihnachten verlebt? Schreibt es gerne in die Kommentare 💓 Also wir hatte tolle Weihnachten im Kreise unserer Familie. Wochen vor Weihnachten sagte ich zu unseren großen Jungs, das sie schon mal mit überlegen, was wir an Weihnachten essen würden. Die Antwort von

(mehr …)

Allgemein

Urlaub 2018

Veröffentlicht am

Hi ich (Mike) dachte es könnte sehr interessant sein wenn ich mal von unserer Freizeit die wir dieses Jahr mit Kevin erlebt haben.

Ein ungewöhnlicher Start…

Die Freizeit hatte schon mal einen nicht so coolen Start 🙄. Ich lag mit Fieber im Bett und musste mich entscheiden ob ich mitfahre oder nicht und da die Freizeit in Österreich war hätte ich eine lange Reise mit Fieber machen müssen.

Entscheidung treffen…

Ich überließ Gott meine Gesundheit und sagte ihm einfach das ich mitfahren will. Es war sehr schön wie Gott dann gewirkt hat. Mein Fieber sank und mir ging es schon viel besser. So konnte ich mitfahren bis nach Österreich ohne Probleme 😄.

Wir waren ca. 35 Jugendliche die dann dort in Österreich 🇦🇹 waren. Und es war genial so viel miteinander machen zu können. Wanderung 🏔️, Volleyballtunier 🏐, Tischspiele 🎲, Texte aus der Bibel untersucht und uvm. Wir hätten dort so eine schöne Zeit, diese Zeit wird unvergessen bleiben.

Liebe Grüße

Mike Renpening